Die WM-Premiere der Frauen-Nati: Überzeugend oder enttäuschend?

Mit der Achtelfinal-Niederlage gegen Gastgeber Kanada wurde das WM-Abenteuer für die Schweizerinnen abrupt beendet. Zeit, um in unserer Umfrage eine Turnierbilanz zu ziehen. Wie hat ihnen die Nati bei ihrem WM-Debüt gefallen?

Top oder Flop?

Bildlegende: Top oder Flop? Konnten Ramona Bachmann (rechts) und Co. in Kanada Werbung in eigener Sache betreiben? Imago

Wie bewerten Sie die WM-Premiere der Schweiz?

  • Schwache Leistung...das WM-Abenteuer ist verdientermassen vorbei

    24%
  • Gutes Turnier...darauf lässt sich in Zukunft definitiv aufbauen

    66%
  • Super Leistung in Kanada...die Schweizerinnen haben alles aus sich herausgeholt

    9%
  • 1809 Stimmen wurden abgegeben

Nach zwei knappen Niederlagen gegen Japan und Kamerun und einem Schützenfest gegen Ecuador hatten die Schweizerinnen bei ihrer WM-Premiere in Kanada ihre ursprüngliche Zielsetzung mit dem Achtelfinal-Einzug erreicht.

Auch in der K.o.-Phase machte das Team von Martina Voss-Tecklenburg keinen schlechten Eindruck und spielte gegen die Gastgeberinnen vor 53'855 Zuschauern lange auf Augenhöhe. Nach dem 0:1 in Vancouver ist das WM-Abenteuer für die Nati aber trotzdem vorbei.

Höchste Zeit für ein Turnier-Fazit: Wie gefielen Ihnen die Auftritte der Schweizerinnen bei ihrer ersten WM-Endrunde? Teilen Sie Ihre Meinung in der obigen Umfrage.