Pogba: «Einer der grössten Momente meines Lebens»

Dank einer Leistungssteigerung in der Schlussphase hat sich Frankreich im Achtelfinal gegen Nigeria mit 2:0 durchgesetzt. Am Ursprung des Erfolgs stand Paul Pogba, der mit seinem Treffer den Bann brach und sich damit einen Traum erfüllte.

Nach der Partie und dem 2:0-Sieg gegen Nigeria wurde Paul Pogba zum «Man of the Match» gewählt. Diese Auszeichnung hatte sich der Mittelfeldspieler redlich verdient. Bei den Franzosen, die sich lange Zeit sehr schwer taten und sich kaum Torchancen erspielen konnten, war der 21-Jährige oft einziger Aktivposten.

Pogba erfüllt sich einen Traum

Und Pogba war es schliesslich auch, der Frankreich in der 79. Minute mit seinem Kopfball-Treffer erlöste und die Tür zum Viertelfinal weit aufstiess. «Dafür gibt es keine Worte. Dieses Tor hat uns alle befreit», sagte der glückliche Matchwinner. «Das ist einer der grössten Momente meines Lebens. In einem so wichtigen Spiel für mein Land zu treffen und dann die nächste Runde zu erreichen, das war mein grosser Traum.»

Frankreich mit später Lösung

Frankreich-Coach Didier Deschamps zog trotz der durchzogenen Leistung ein positives Fazit: «Wir sind sehr glücklich. Der Gegner hat es uns sehr schwer gemacht, aber wir hatten noch Lösungen parat.» Allerdings brauchten die Franzosen sehr lange, um besagte Lösung zu finden. «Erst ab der 65. Minute hatten wir das Spiel im Griff und konnten uns viele Chancen erarbeiten. Das Tor kam dann auch, einfach sehr spät», so Deschamps weiter.

Keshi: «Niederlage nicht verdient»

Nigeria verpasste es derweil auch im 3. Anlauf nach 1994 und 1998, erstmals in einen WM-Viertelfinal einzuziehen. Entsprechend gross war die Enttäuschung im Lager der «Super Eagles». «Es ist sehr schade. Wir haben gut gespielt und haben die Niederlage nicht verdient. Aber wir haben gezeigt, dass wir zu den besten Mannschaften der Welt gehören», sagte Coach Stephen Keshi, der offen liess, ob er sein Amt behält.

Sendebezug: SRF zwei, FIFA WM 2014, 30.06.2014, 18:00 Uhr.

Video «FIFA WM 2014: Frankreich - Nigeria: Die Live-Highlights» abspielen

Frankreich - Nigeria: Die Live-Highlights

4:38 min, aus FIFA WM 2014 live vom 30.6.2014