Hitzfeld bestätigt definitiven WM-Kader

Die Schweizer Nationalmannschaft hat der FIFA die 23 Spieler gemeldet, die an die WM in Brasilien fahren. Überraschungen gab es dabei keine.

Das Schweizer WM-Team steht definitiv.

Bildlegende: Auf nach Brasilien Das Schweizer WM-Team steht definitiv. Keystone

Punkt 10:25 Uhr übermittelte Nati-Teammanager Philippe Ebneter der FIFA die 23 gemeldeten Spieler, welche die Schweiz an der WM in Brasilien vertreten werden. Überraschungen blieben dabei aus, sämtliche Teilnehmer des Trainingslagers in Weggis können die Reise nach Brasilien antreten.

Leere Verletztenliste bei der Nati

«Unsere Verletztenliste ist leer», erklärte Trainer Ottmar Hitzfeld. «Alle 23 Spieler sind einsatzbereit.» Der Plan, die während der letzten Woche angeschlagenen Akteure in aller Ruhe zu behandeln und in einzelnen Trainings zu schonen, sei voll aufgegangen.

Damit dürfen sich die 7 Spieler auf der Pikett-Liste definitiv in die Ferien verabschieden. Bis zum ersten WM-Spiel können ernsthaft verletzte Spieler zwar noch ersetzt werden, allerdings auch mit Akteuren, die nicht auf der ursprünglichen 30-Mann-Liste gestanden hatten.

WM-Kader Schweiz

NummerPositionKlub
Tor
1Diego BenaglioVfL Wolfsburg
12Yann SommerFC Basel
21Roman BürkiGrasshoppers
Verteidigung
2Stephan LichtsteinerJuventus
3Reto ZieglerSassuolo
4Philippe SenderosValencia
5Steve von BergenYoung Boys
6Michael LangGrasshoppers
13Ricardo RodriguezVfL Wolfsburg
20Johan DjourouHamburg
22Fabian SchärFC Basel
Mittelfeld
7Tranquillo BarnettaEintracht Frankfurt
8Gökhan InlerSSC Napoli
10Granit XhakaBorussia Mönchengladbach
11Valon BehramiSSC Napoli
14Valentin StockerFC Basel
15Blerim DzemailiSSC Napoli
16Gelson FernandesSC Freiburg
18Admir MehmediSC Freiburg
23Xherdan ShaqiriBayern München
Sturm
9Haris SeferovicReal Sociedad
17Mario GavranovicFC Zürich
19Josip DrmicNürnberg