Porto Seguro ist bereit für die Nati

In Porto Seguro ist alles bereit für die Ankunft der Schweizer Nati. Ottmar Hitzfeld und seine Spieler dürfen sich auf einen schönen Ort freuen. Speziell wird schon die Landung beim Flughafen sein.

Dass sich die Schweizer Nati auf einem anderen Kontinent mit dessen ganz speziellen Eigenheiten befindet, dürfte den Spielern bereits bei der Landung auf dem Flughafen in Porto Seguro bewusst werden. Beim «Aeroporto de Porto Seguro» läuft der Passagier zu Fuss über die (kleine) Rollbahn und erreicht schliesslich die Gepäckausgabe in einem Gebäude, das an eine Fischerhütte erinnert.

Vorfreude auf die Schweiz

Anschliessend wartet eine rund 20-minütige Fahrt entlang des Atlantiks auf das Schweizer Team, ehe es sein Ziel, das Resort la Torre, erreicht. In der Unterkunft ist man auf die prominenten Gäste hervorragend vorbereitet. Der für die Nati reservierte Hotelteil ist herausgeputzt, überall im Resort weht die Schweizer Flagge. Man freut sich in Porto Seguro auf die Ankunft des Schweizer Teams.

Auch das Stadion, rund 20 Fahrminuten vom Hotel entfernt, ist für die Schweiz bereit. Die umfangreichen Renovationsarbeiten wurden rechtzeitig abgeschlossen, der Rasen ist verlegt, die Tribünen bereit für die Besucher. Was auffällt: Überall sind die Brasilianer freundlich, freuen sich auf die Schweiz. Von WM-Kritik ist zumindest in Porto Seguro nichts zu spüren.

Gewöhnen ans Klima wird Pflicht

Schnell gewöhnen müssen sich die Schweizer Spieler ans Klima. Zwar beträgt die Temperatur in Porto Seguro derzeit angenehme 27 Grad, mit der hohen Luftfeuchtigkeit fühlt sich die Wärme aber deutlich intensiver an. Die Trainingseinheiten werden für die Nati in jedem Fall schweisstreibend sein, eine schnelle Angewöhnung für die Spiele in Salvador und Manaus ist Pflicht.

Sollten die Spieler damit gut zurechtkommen und über andere kleine Mängel wie instabile Internetverbindungen oder das gemächliche brasilianische Arbeitstempo grosszügig hinwegsehen - dann steht einem erfolgreichen Aufenthalt der Nati in Porto Seguro im Resort la Torre absolut nichts im Weg.

Service