Zum Inhalt springen

Fussball Fussball-News: Bremen entlässt Trainer Nouri

Es ist die dritte Trainer-Entlassung der laufenden Bundesliga-Saison: Einen Tag nach dem 0:3 gegen Augsburg trennt sich Werder Bremen von Alexander Nouri. Bereits einen neuen Coach hat das Nationalteam Ungarns.

Alexander Nouri.
Legende: Stand am Sonntag zum letzten Mal für Bremen an der Seitenlinie Alexander Nouri. Keystone

Die Klubführung von Werder Bremen reagiert auf die sportliche Talfahrt. Unter Alexander Nouri sind in dieser Spielzeit erst drei Tore erzielt und keines der zehn Bundesligaspiele gewonnen worden. Mit fünf Punkten liegt Werder auf dem vorletzten Platz. Nouri war seit September 2016 im Amt. Er wurde damals vom Amateur- zum Cheftrainer befördert. In dieser Saison mussten in der Bundesliga bereits Andries Jonker (VfL Wolfsburg) und Carlo Ancelotti (Bayern München) den Sessel räumen.

Der ungarische Verband installierte Georges Leekens als neuen Nationaltrainer. Der 68-Jährige tritt die Nachfolge des Deutschen Bernd Storck an, der nach dem Scheitern des EM-Teilnehmers in der WM-Qualifikation als Dritter der Gruppe B hinter Portugal und der Schweiz entlassen worden war. Leekens war zuletzt Nationaltrainer Algeriens.