An seinem Geburtstag: Janko stösst zum FCB

Basel hat ablösefrei vom FC Sydney Stürmer Marc Janko verpflichtet. Der österreichische Nationalspieler unterschrieb beim Meister einen Einjahres-Kontrakt mit Option auf Verlängerung.

Marc Janko trifft den Ball in der Luft mit seinem linken Fuss.

Bildlegende: Hoch das Bein Marc Jankos Karriere erhält beim FC Basel neuen Schwung. Keystone

An seinem 32. Geburtstag hat sich Marc Janko dem FC Basel angeschlossen. Die Offensivkraft stand seit letzten Sommer in Australien bei Sydney unter Vertrag.

Zuvor bestritt der gebürtige Wiener unter anderen bei Twente Enschede, dem FC Porto oder Trabzonspor insgesamt 342 Pflichtspiele und erzielte dabei stolze 175 Tore. Auch in der Nationalmannschaft ist Janko ein verlässlicher Wert in der Offensive, traf bei 46 Einsätzen bereits 21 Mal.

Mehr Varianten, mehr Erfahrung

Seine grosse Stärke, die Kaltblütigkeit im Angriff, soll der 32-Jährige nun auch an seiner neuen Wirkungsstätte umsetzen. «Wir freuen uns, unsere Möglichkeiten im Angriff um einen erfahrenen Stürmer erweitert zu haben», liess sich FCB-Präsident Bernhard Heusler zitieren.

Video «Fussball: EM-Quali, Russland - Österreich, Tor Janko» abspielen

Jankos Traumtor in der EM-Quali gegen Russland

0:50 min, vom 14.6.2015

Super League 2015/16