Zum Inhalt springen

Super League Basel holt paraguayischen Nationalspieler

Der FC Basel hat auf die kommende Saison hin den 20-jährigen Offensivspieler Derlis González verpflichtet. Der Paraguayer unterschrieb am Rheinknie einen Vertrag über 5 Jahre. Und: Jorge Teixeira verlässt den FCZ Richtung Belgien.

Legende: Video Derlis Gonzalez zu Basel / Teixeira verlässt FCZ («sportaktuell») abspielen. Laufzeit 0:21 Minuten.
Vom 20.05.2014.

González war zuletzt von Benfica Lissabon in seine Heimat Paraguay an den Club Olimpia aus der Hauptstadt Asuncion ausgeliehen. Dort absolvierte er seit Januar dieses Jahres 15 Spiele und erzielte dabei 8 Tore.

González bestritt in der paraguayischen U20-Nationalmannschaft 13 Spiele und schoss dabei 5 Tore. Am 6. März 2014 debütierte er beim 1:2 in Costa Rica in der A-Nationalmannschaft.

Teixeira zu Standard Lüttich

Der Portugiese Jorge Teixeira, dessen auslaufender Vertrag mit dem FC Zürich nicht verlängert worden ist, wird seine Karriere bei Standard Lüttich fortsetzen. Der 27-jährige Innenverteidiger unterschrieb beim belgischen Meisterschafts-Zweiten einen für die nächsten drei Saisons gültigen Vertrag.

Teixeira war im Sommer 2010 zum FCZ gestossen. Für diesen Klub absolvierte er 92 Super-League-Spiele (8 Tore).

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.