FCB feiert 3:1-Erfolg – Sion gewinnt auswärts mit 1:0

Der FC Basel schlägt im heimischen St. Jakob Park den FC Luzern. Sion setzt sich auf der Pontaise gegen Lausanne durch. Alle Infos hier im Liveticker.

Renato Steffen und Ricardo Costa im Zweikampf.

Bildlegende: Stolpert der FCB über den FCL? Renato Steffen und Ricardo Costa im Zweikampf. Keystone

Super League: Basel – Luzern 3:1, Lausanne – Sion 0:1

Hier geht's zu den Telegrammen: FCB - FCL, LS - Sion

Der Ticker ist abgeschlossen.
  • 15 :45

    Lausanne – Sion: Auswärtssieg für das Team von Coach Zeidler

    Die Hausherren starteten besser in die Partie und liessen in der ersten Halbzeit gleich mehrere Topchancen zum Führungstreffer aus. Jubeln konnten allerdings kurz vor der Pause die Gäste, nachdem Akolo von einem Fehler von Custodio profitierte und aus kurzer Distanz zum 1:0 einnetzte.

    In der zweiten Hälfte musste Zverotic nach einem Zweikampf mit Ben Khalifa vom Feld. Die Lausanner konnten von der Überzahlsituation aber nicht profitieren und es blieb bei diesem Resultat.

  • 15 :42

    Basel - Luzern: Keine Überraschungen in Basel

    Trotz den Bemühungen der Luzerner, in der zweiten Halbzeit offensiver zu agieren, konnten sie die Basler nicht ernsthaft in Schwierigkeiten bringen. Itten hatte in der 78. Minute die Riesenmöglichkeit auf dem Fuss, konnte den Ausgleich folglich aber nicht realisieren. Postwendend erhielten die Gäste das Gegentor von Doppeltorschütze Janko und das Spiel war entschieden. Die Basler setzen sich mit diesem Sieg um 17 Punkte an der Tabellenspitze ab.

  • 15 :34

    Lausanne – Sion: Bia verpasst die Entscheidung (88.)

    Das hätte das 2:0 sein müssen: Konate setzt sich auf der rechten Aussenbahn durch und passt in die Mitte. Bia hat nur noch das leere Tor vor sich, haut den Ball aber über die Latte.

  • 15 :34

    Lausanne – Sion: Gelingt Lausanne noch der Ausgleich? (82.)

    Trotz Überzahlsituation stimmt bei Lausanne nicht mehr viel zusammen. Die Sittener stehen nun sehr defensiv und lauern auf Konter. Zuletzt verpasst Bia aus bester Position ganz knapp.

  • 15 :33

    Basel - Luzern: Eine weitere Möglichkeit für das Team von Babbel (89.)

    Itten kommt auf den Corner zum Kopfball, zirkelt das Leder im Rückwärtsfallen aber seitlich am Pfosten vorbei.

  • 15 :25

    BASEL - LUZERN: TOR BASEL 3:1 (81.)

    Steffen flankt vom linken Rand des Strafraums auf Janko, der sich vor Zibungs Goal positioniert hat und nur noch den Fuss hinhalten muss, um sein 11. Saisontor zu erzielen.

  • 15 :23

    Basel - Luzern: Gefährlicher Torschuss von Itten (78.)

    Der eingewechselte Itten steht plötzlich alleine vor dem Basler Goal und kommt zum Abschluss, der Ball fliegt jedoch weit über die Querlatte.

  • 15 :21

    Basel - Luzern: Auch Neumayr sieht gelb (75.)

    Für sein Foul an Xhaka erhält der Luzerner umgehend eine gelbe Karte.

  • 15 :19

    Lausanne – Sion: Akolo wird zurückgepfiffen (71.)

    Der Torschütze zum 1:0 ist beinahe wieder erfolgreich. Er wird im Strafraum angespielt und könnte aus bester Position abziehen, doch der Schiedsrichter entscheidet zurecht auf Offside.

  • 15 :18

    Basel - Luzern: Auch Basel wechselt aus (74.)

    Urs Fischer lässt Serey Die die letzte Viertelstunde für Fransson spielen, der heute eine starke Vorstellung abgeliefert hat.

  • 15 :14

    Basel - Luzern: Massarbeit von Traoré (71.)

    Traoré flankt von der linken Seite zum Elfmeterpunkt auf Janko, der den Kopfball aber über die Querlatte setzt.

  • 15 :10

    Basel - Luzern: Steffen kassiert eine gelbe Karte (67.)

    Steffen schlägt den Ball weg und wird nach ständigem Reklamieren folgerichtig mit einer gelben Karte bestraft.

  • 15 :08

    Lausanne – Sion: Zeidler reagiert auf rote Karte (60.)

    Der Sion-Coach wechselt umgehend: Carlitos muss raus. Für den Flügel kommt neu Innenverteidiger Ricardo ins Spiel.

  • 15 :07

    Lausanne – Sion: Zverotic muss nach roter Karte vom Platz (57.)

    Der Sittener erhält nach einem Zweikampf mit Ben Khalifa die rote Karte. Ein harter Entscheid des Schiedsrichters.

    Zudem wird bei Lausanne gewechselt: Pasche kommt für Araz und Torres kommt für Taiwo.

  • 15 :06

    Basel - Luzern: Ein weiterer Wechsel bei den Luzernern (63.)

    Babbel will den Ausgleich; der offensive Mittelfeldspieler Oliveira muss raus und Stürmer Itten kommt ins Spiel.

  • 14 :59

    Lausanne – Sion: Gäste starten engagiert (54.)

    Sion macht nach der Pause deutlich mehr für die Partie als in der ersten Hälfte. Zuletzt kommt Zverotic nach einer Flanke zum Kopfball. Sein Abschlussversuch geht aber knapp neben das Tor.

  • 14 :59

    Basel - Luzern: Basel auch zu Beginn der zweiten Hälfte gefährlich (56.)

    Lang flankt von der rechten Seite des Strafraums auf Elyounoussi. Dieser will mit dem Kopf einnetzen, der Winkel ist jedoch steil und der Abschluss stellt Zibung folglich nicht vor allzu grosse Probleme.

  • 14 :53

    Lausanne – Sion: Zeidler reagiert mit erstem Wechsel (46.)

    Bei den Gästen kommt neu Bia für den vorbelasteten Salatic ins Spiel.

  • 14 :52

    Basel - Luzern: Auswechslung bei Luzern (46.)

    Der Luzerner Trainer Babbel lässt Neumayr in der zweiten Halbzeit für Rodriguez spielen.

  • 14 :48

    Weiter geht's mit der zweiten Halbzeit (46.)

    Nach dem Seitenwechsel geben die Schiedsrichter die Partien für die zweite Hälfte frei.