Fussball-News: FCSG mit weiterem Transfer

Der FC St.Gallen ist noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Die Ostschweizer sichern sich die Dienste des Österreichers Mario Leitgeb. Und: Markus Babbel bleibt bis 2018 in Luzern.

Mario Leitgeb erhält bei den Espen einen Vertrag für die kommenden vier Monate mit einer Option auf eine Weiterverpflichtung. Der defensive Mittelfeldspieler wechselt ablösefrei von Austria Wien zu den St. Gallern. Leitgeb, der nicht mit Österreichs Nationalspieler Christoph Leitgeb verwandt ist, soll Alain Wiss ersetzen, der wegen einer Fussverletzung noch wochenlang ausfallen wird.

Video «Babbel bleibt in Luzern» abspielen

Babbel bleibt in Luzern

0:13 min, vom 12.2.2016

Trainer Markus Babbel und der FC Luzern verlängern den Vertrag um zwei Jahre bis zum Sommer 2018. Nachdem am Donnerstag bekannt wurde, dass der 43-jährige Deutsche sein Engagement in Luzern ausdehnt, informierte der Klub am Freitag über die Vertragsdauer. Noch offen ist, wer Babbel ab diesem Sommer assistieren wird. Der bisherige Assistent, der Deutsche Roland Vrabec, wird den FCL nach der Saison verlassen.

Sendebezug: SRF zwei, sportaktuell, 12.02.16, 22:20 Uhr