Fussball-News: Sauro in die Serie B, lange Pause für Sions Vanins

Der FC Basel leiht seinen Innenverteidiger Gaston Sauro bis Ende Saison an den Serie-B-Klub Catania aus. Und: Sion muss womöglich für den Rest der Hinrunde auf Stammgoalie Andris Vanins verzichten.

Gaston Sauro

Bildlegende: Gaston Sauro Der Argentinier verlässt den FC Basel. EQ Images

Gaston Sauro war 2012 von den Boca Juniors zu Basel gestossen. Letzte Saison kam er in 32 Spielen zum Einsatz. Nun wird er an den ambitionierten Serie-A-Absteiger Catania ausgeliehen. Die Sizilianer können Sauro danach definitiv übernehmen. Der Abgang des 24-Jährigen hatte sich abgezeichnet. Zum Einsatz kam er in der laufenden Saison noch nie. Trotz der Verletzung von Ivan Ivanov hat der FCB in der Innenverteidigung mit Fabian Schär, Arlind Ajeti, Marek Suchy und Neuzugang Walter Samuel ein Überangebot.

Video «Vanins langer Ausfall» abspielen

Vanins langer Ausfall

0:16 min, vom 21.8.2014

Sions Torhüter Andris Vanins muss sich einer Knieoperation unterziehen und fällt voraussichtlich bis Ende Jahr aus. Der 34-Jährige zog sich die Verletzung am rechten Knie zu und wird am Montag operiert, wie Le Nouvelliste berichtet. Laut Präsident Christian Constantin soll kein weiterer Goalie verpflichtet werden. «Dies ist die Chance für unsere Nummer 2 Steven Deana», sagte er.