Fussball-News: St. Gallen verpflichtet Daniel Dziwniel

Der FC St. Gallen ist auf der Suche nach einem neuen Linksverteidiger fündig geworden. Als Ersatz für Ermir Lenjani verpflichten die «Espen» Daniel Dziwniel.

Daniel Dziwniel (vorne) im Duell mit Franz Burgmeier in der Europa-League-Quali.

Bildlegende: Bald im Dress der St. Galler Daniel Dziwniel (vorne) im Duell mit Franz Burgmeier in der Europa-League-Quali. EQ Images

Der 22-jährige Linksverteidiger Daniel Dziwniel ist polnisch-deutscher Doppelbürger und stand zuletzt beim polnischen Erstligisten Ruch Chorzow unter Vertrag. In St. Gallen unterschrieb Dziwniel bis im Sommer 2018. «Er ist jung, dynamisch und hat eine sehr gute fussballerische Ausbildung», kommentierte FCSG-Trainer Jeff Saibene den Zugang in einem Mediencommuniqué. Bei den Ostschweizern soll Dziwniel Ermir Lenjani ersetzen. Für die «Espen» ist es die erste Neuverpflichtung auf die Rückrunde hin.