Matias Delgado für vier Jahre zum FC Basel

Matias Delgado kehrt zum FC Basel zurück. Der Argentinier unterschrieb beim Schweizer Meister einen Vertrag bis 2017.

Video «Delgado wechselt zum FC Basel» abspielen

Delgado wechselt zum FC Basel

1:47 min, vom 13.7.2013

Der FC Basel gab die Verpflichtung des offensiven Mittelfeldspielers im Vorfeld des ersten Saisonspiels gegen den FC Aarau bekannt. Delgado spielte bereits zwischen 2003 und 2006 für den FCB und erzielte in 114 Pflichtspielen 41 Tore. 2006 wurde der 30-Jährige zum besten Spieler der Saison ausgezeichnet.

Matias Delgado schnürt seine Fussballschuhe in Zukunft wieder für den FC Basel.

Bildlegende: Rückkehr Matias Delgado schnürt seine Fussballschuhe in Zukunft wieder für den FC Basel. Reuters

Mit dem FCB gewann er zwei Meistertitel und einmal den Cup, ehe er 2006 zu Besiktas Istanbul an den Bosporus wechselte. In der Türkei wurde er einmal Meister und gewann zweimal den Cup. Seit 2011 spielte Delgado für Al Jazira, wo er noch einen Vertrag bis 2015 besass. Nach Angaben der Basler konnte man Delgado ohne Ablösesumme verpflichten.

Ankunft noch nicht bestimmt

Aus Rücksicht auf seine hochschwangere Frau wird Delgado noch bis zur unmittelbar bevorstehenden Geburt seines dritten Kindes in seiner argentinischen Heimat bleiben und dann, so schnell es die Umstände erlauben, nach Basel kommen.