SL-News: FCB holt Japaner - Nikci zu YB

Der FC Basel hat Yoichiro Kakitani verpflichtet. Der 24-jährige Stürmer, der an der WM für Japan spielte, unterschrieb einen Vierjahresvertrag beim Schweizer Meister. Und: Adrian Nikci stösst leihweise von Hannover zu den Berner Young Boys.

Mit Yoichiro Kakitani verstärkt sich der FC Basel mit einem Akteur, der an der WM in Brasilien im Einsatz stand und zweimal eingewechselt wurde. Kakitani spielte die letzten beiden Saisons bei seinem Stammklub Cerezo Osaka (77 Einsätze, 33 Tore).

Kakitani stösst am 17. Juli zum FCB und wird die Rückennummer 14 von Valentin Stocker (zu Hertha) tragen. Am 19. Juli startet der FCB auswärts in Aarau in die neue Saison.

Die Young Boys, Adrian Nikci und Hannover haben einen Leihvertrag mit Übernahme-Option unterschrieben. Der ehemalige Schweizer U21-Nationalspieler nimmt bei YB ab sofort das Training auf und bestreitet die Hinrunde der am 19. Juli beginnenden Saison. In der Winterpause soll über das weitere Vorgehen entschieden werden.

Nikci wechselte im Sommer 2012 vom FC Zürich in die Bundesliga. In der vergangenen Rückrunde spielte der 24-Jährige leihweise bei Thun. In 16 Super-League-Einsätzen gelangen ihm 3 Tore.