Zum Inhalt springen

Super League SL-News: Zwei Zuzüge bei Lausanne

Nach diversen Abgängen kann Lausanne-Sport mit Gonzalo Zarate und Valeri Bojinov erste Zuzüge präsentieren.

Gonzalo Zarate im trikot von Vaduz
Legende: In der Super League ein alter Bekannter Gonzalo Zarate. Keystone

Lausanne-Sport verpflichtet den Argentinier Gonzalo Zarate (bisher Vaduz) und den Bulgaren Valeri Bojinov (zuletzt in China). Der 32-jährige Zarate hat in der Schweiz seit 2007 auch schon für GC, YB und Thun gespielt. Der ein Jahr jüngere Bojinov, einst als grosses Talent gefeiert, stand in seiner Karriere auch schon bei Juventus Turin, Manchester City und Sporting Lissabon unter Vertrag.

1 Kommentar

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Fabio Del Bianco (fäbufuessball)
    Dass dieser Bojinov JETZT bei Lausanne (soll nicht abschätzend klingen) spielt, hätte man sich bei diesem Spieler auch NIE träumen lassen. Ich weiss noch, wie dieser Bojinov als Jahrhunderttalent den Juventinern angepriesen wurde. War der nicht noch kurzzeitig bei US Lecce (bevor er zu JUVE ging)? Wer weiss, vielleicht wird der "Herbst" seiner Karriere doch noch schön. Zu gönnen wäre es dem Spieler und auch Lausanne, welches hierbei ein wenig "Roulette" spielt.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen