Zum Inhalt springen

Super League St. Gallens Wüthrich fällt aus

Sébastien Wüthrich hat sich beim 4:1-Sieg von St. Gallen gegen Aarau am vergangenen Samstag einen Teilriss am Innenband zugezogen. Der 23-jährige Mittelfeldspieler fällt 3 bis 5 Wochen aus.

Sébastien Wüthrich
Legende: Pechvogel Sébastien Wüthrich verletzte sich im Spiel gegen Aarau. EQ Images

Die fünftplatzierten Ostschweizer müssen im Kampf um einen Europa-League-Platz vorerst ohne Sébastien Wüthrich auskommen. In der 66. Minute verletzte sich Wüthrich am Samstag im Heimspiel gegen Aarau (4:1) bei einem Zweikampf.

Legende: Video Fussball: Super League, St. Gallen - Aarau abspielen. Laufzeit 5:31 Minuten.
Aus sportaktuell vom 06.04.2014.

Wie der FC St. Gallen mitteilt, wurde beim 23-Jährigen ein Teilriss am Innenband des rechten Knies diagnostiziert. Wüthrich wird zwischen 3 und 5 Wochen pausieren müssen. Ob er in den letzten 8 Saisonrunden noch zum Einsatz kommen kann, ist ungewiss.

Drei St. Galler am Knie verletzt

Mit Mario Mutsch und Daniele Russo erlitten in den letzten Wochen 2 Teamkollegen von Wüthrich die gleiche Verletzung. Am nächsten Samstag steht für St. Gallen das wichtige Auswärtsspiel beim FC Luzern an.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Fabio Del Bianco, Spiez
    Auch wenn sicher etwas zu hoch, erinnerte mich der FCSG an seine "Herbstausgabe" letzten Jahres. "Karankiewiez", das Sturm-Duo! Der FC Aarau war wieder einmal nicht so schlecht, wie das Resultat vielleicht vermuten lässt. Diese Saison macht dieser Umstand aber den Rüebliländer keinen Kummer. Kein Abstiegsgespenst macht sich breit beim FCA. Nächstes Jahr; vielleicht OHNE Lars Unnerstall...?!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen