Zum Inhalt springen
Inhalt

Torgarant in Schlüsselspielen Stocker und seine Rolle als YB-Spassbremse

Schon zweimal hat Valentin Stocker YB einen Meistertitel vermasselt. Zum ersten Mal könnte es nun im Cup passieren.

Valentin Stocker bejubelt in der Finalissima 2008 sein Tor.
Legende: Finalissima 2008 Jungspund Stocker bringt Basel gegen YB auf Meisterkurs. Freshfocus

Bei der Verpflichtung von Valentin Stocker in der Winterpause sagte Sportchef Marco Streller über den Neuzuzug: «Er macht in den entscheidenden Momenten den Unterschied.»

Dabei dürfte Streller beispielsweise an Stockers Tor gegen Bayer München (1:0) in der Champions League gedacht haben. Aber auch an die Tore gegen YB, dem Gegner im Cup-Halbfinal vom Dienstag.

20 Mal lief Valentin Stocker bislang im Basler Dress in der Meisterschaft gegen YB auf. Dabei gelangen ihm 4 Tore. Nicht aussergewöhnlich könnte man meinen. Von wegen. In den Finalissimas 2008 und 2010 – beide gewann der FCB 2:0 – erzielte er jeweils das 1:0. Tore für die Geschichte. Ein Rückblick.

  • 2008: Als 19-Jähriger mit dem Game-Winner

11 Partien bestreitet der Youngster in jener Saison für den FCB, 3 Tore gehen auf sein Konto. Das Wichtigste erzielt er am letzten Spieltag zuhause gegen YB.

Legende: Video Stocker trifft gegen YB in der Finalissima 2008 abspielen. Laufzeit 00:53 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 26.02.2018.
  • 2010: Ein Tor, ein Assist und ein schmerzender Knöchel

Mittlerweile ist Stocker beim FCB unverzichtbar. 12 Tore erzielt der Mittelfeldspieler in der Meisterschaft. Und auch hier spart er sich das Wichtigste für das letzte Spiel der Saison gegen YB auf.

«Ein Déjà-vu für mich, vor 2 Jahren war es genau gleich», so Stocker. Kurz vor Schluss muss er, dem eine ausgezeichente Partie gelang, mit einbandagiertem Knöchel ausgewechselt werden. Die grösste Sorge dreht sich um das Party machen: «Ich kann nicht gross herumhüpfen.»

Legende: Video Und schon wieder trifft Stocker gegen YB abspielen. Laufzeit 01:20 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 26.02.2018.

Die Enttäuschung folgt 2 Tage später: Er ist nicht im WM-Aufgebot der Nati für Südafrika.

Nun spielt Stocker erstmals im Cup gegen YB. Und klar, eine Frage drängt sich auf:

Sendebezug: SRF zwei, sportflash, 20:00 Uhr, 26.02.2018

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.