Wann pfeifen die Schweizer Schiris wieder im Konzert der Grossen?

Seit der WM 2010 hat es kein Schweizer Schiedsrichter mehr an ein grosses Turnier geschafft. Wieso das so ist und wie sich das ändern soll, erfahren sie im Audio-Beitrag.

Die Schweizer Schiedsrichter haben beim Schiedsrichter-Chef der Fifa – Massimo Busacca – einen Fortbildungskurs absolviert. Ziel: Die Schweizer Unparteiischen wieder an die Spitze zu bringen.

  • 6 Jahre ist es her, seit die Schweiz letztmals mit einem Schiedsrichter an einem grossen Turnier vertreten war (Busacca an der WM in Südafrika).
  • Früher hatte die Schweiz den Bonus der «Neutralität». Heute zählt die Professionalität.
  • Mit einem gezielten Förderungsprogramm sollen die Schweizer Schiedsrichter wieder im Konzert der grossen mitspielen können.

Was die Beteiligten dazu sagen, hören Sie im SRF-Audio-Beitrag oben.