YB: Martinez zu Torino - Vitkieviez kehrt zurück

Josef Martinez wechselt per sofort von den Young Boys zum FC Torino in die Serie A. Den Abgang kompensieren die Berner mit Matias Vitkieviez, den sie aus St. Gallen zurückholen.

Josef Martinez führt den Ball.

Bildlegende: Nach Italien Josef Martinez verlässt YB. EQ Images

Der Venezolaner Josef Martinez unterschrieb in Turin einen Vierjahresvertrag. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart. Der 21-jährige Offensivspieler hatte Anfang 2012 zu den Young Boys gewechselt. In der Vorrunde der abgelaufenen Saison lief Martinez leihweise für den FC Thun auf, ehe er zu YB zurückkehrte. 2013/14 gelangen ihm für die beiden Klubs insgesamt 10 Tore.

Vitkieviez kommt aus St. Gallen

Den durch den Abgang von Martinez frei gewordene Platz im Kader der Young Boys übernimmt Matias Vitkieviez. Der 29-jährige offensive Mittelfeldspieler ist seit Winter 2012 bei YB unter Vertrag und spielte in den letzten beiden Spielzeiten leihweise für Servette und St. Gallen.