Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Kambundji grosse Abwesende Schweizer Leichtathletik-Elite trifft sich in Bern

Das Meeting Citius Champs in Bern vom Freitagabend bietet ein nationales Highlight der Saison 2020.

Ajla Del Ponte.
Legende: Eines der Aushängeschilder Ajla Del Ponte. Keystone

Über die 100 m sind mit Ajla Del Ponte und Silvan Wicki die Führenden der europäischen Saisonbestenliste in Bern am Start. Die Tessinerin und der Basler stellten am vorletzten Samstag in Bulle mit 11,08 respektive 10,11 Sekunden klare persönliche Bestzeiten auf. Nun bietet sich den beiden die Möglichkeit, ihre hervorragende Form erneut unter Beweis zu stellen. Wicki misst sich dabei unter anderem mit dem Franzosen Christophe Lemaitre.

Zum Leidwesen der Organisatoren sagte vergangene Woche Mujinga Kambundji ab. Die WM-Dritte über 200 m richtet ihr Training auf einen Wettkampfblock gegen Ende der Saison aus.

Weitere Ausrufezeichen von Joseph und Ehammer?

Für einen Paukenschlag sorgt womöglich Jason Joseph über 110 m Hürden. In Luzern kam der U23-Europameister in seinem ersten Rennen der Saison in 13,47 Sekunden bis auf 8 Hundertstel an seinen eigenen Schweizer Rekord heran.

Im Weitsprung gilt das Augenmerk Simon Ehammer. Der U20-Europameister im Zehnkampf brillierte Ende Juni mit einem Schweizer U23-Rekord im Weitsprung (8,15 m) und gewann am vergangenen Wochenende den Zehnkampf in Amriswil mit über 8000 Punkten.

Teilaufzeichnung Citius Champs

Eine Teilaufzeichnung des Meetings Citius Champs in Bern sehen Sie am Freitagabend ab 21:45 Uhr auf SRF zwei.

Über 800 m der Frauen stellt sich Selina Büchel internationaler Konkurrenz. Derweil gibt Kariem Hussein sein Saison-Debüt. Der Europameister von 2014 über 400 m Hürden tritt über 400 m flach an.

Saisonpremieren für Moser und Lang

Auch in den technischen Disziplinen stehen viele der besten Schweizer Athletinnen und Athleten im Einsatz. Ihren Saisoneinstand geben beispielsweise die Stabhochspringerin Angelica Moser und die Hochspringerin Salome Lang.

Im Speerwurf sind die nationale Rekordhalterin Géraldine Ruckstuhl und der U20-Europameister Simon Wieland die Favoriten.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen