Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der Leichtathletik Fraser-Pryce plant mit dem Olympia-Double

Shelly-Ann Fraser-Pryce macht einen Satz in der Luft.
Legende: Markenzeichen: «Bunte Haarpracht» Bei den nächsten Olympischen Sommerspielen möchte Shelly-Ann Fraser-Pryce gleich nochmals abheben. Keystone

Fraser-Pryce bürdet sich ein Mammutpensum auf

Gebündelte Kräfte und nur ein Start über eine der beiden Sprintdisziplinen – das war gewesen für Shelly-Ann Fraser-Pryce, sowohl bei Olympia 2016 (Bronze über 100 m) wie auch an den Weltmeisterschaften kürzlich im Herbst in Doha (Gold ebenfalls über 100 m). Die Zukunft lautet nun aber eine Doppel-Teilnahme über die 100 und 200 m bei den Olympischen Sommerspielen 2020 in Tokio. Denn die Jamaikanerin, die am Freitag ihren 33. Geburtstag feiert, betont: «Ich wollte schon in Doha das Double versuchen. Doch mein Trainer hatte andere Pläne.» Nun aber möchte sie ihr Herz sprechen lassen. Und das Gefühl sagte der Mutter eines zweijährigen Sohns, dass sie bei ihren vierten und letzten Olympischen Spielen über die halbe Bahnrunde «erstmals unter 22 Sekunden laufen kann». 17 Medaillen, herausgesprintet bei Grossanlässen hat Fraser-Pryce bereits in ihrem Trophäenschrank.

Video
Der souveräne «100er» von Fraser-Pryce im WM-Final
Aus sportlive vom 29.09.2019.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen