Zum Inhalt springen
Inhalt

Favoriten gerupft Zwei Sieger am Mittelländischen

Die Favoriten assen an den Festen vom Wochenende hartes Brot. Martin Grab hatte einen erfolgreichen Abschied.

Legende: Video Grosskampftag am Mittelländischen abspielen. Laufzeit 05:16 Minuten.
Aus sportpanorama vom 06.05.2018.

Mittelländisches: Geerbter Sieg

Matthias Aeschbacher und Remo Käser haben den Festsieg am Mittelländischen Gauverbandsfest in Habstetten geerbt. Sie profitierten davon, dass Willy Graber und Curdin Orlik im Schlussgang stellten. Matthias Sempach gab wegen Rückenbeschwerden auf. Kilian Wenger verpasste nach zwei verlorenen Gängen den Kranz. Christian Stucki liess sich von Hanspeter Luginbühl durch einen Gestellten stoppen.

Schwyzer Kantonales: Grabs Abschied mit Kranz

In Sattel setzte sich Marcel Mathis im Schlussgang gegen Mike Müllestein durch. Joel Wicki kam auf Rang 2. Martin Grab bestritt das letzte Fest seiner Karriere. Mit einem Sieg im letzten Gang holte er seinen 125. Kranz.

Legende: Video Der letzte Schwung von Martin Grab abspielen. Laufzeit 05:06 Minuten.
Aus sportpanorama vom 06.05.2018.

Zürcher Kantonales: Giger gewinnt

Einzig in Hausen am Albis setzte sich der Favorit durch. Samuel Giger gewann alle 6 Gänge, im Schlussgang gegen Bruno Gisler. Armon Orlik kam nach einem Gestellten im Anschwingen und 5 Siegen auf Rang 2.