Zum Inhalt springen

Schwingen Giger muss fürs Unspunnen passen

Herber Rückschlag für die Ostschweizer Delegation am Unspunnen-Schwinget: Mit Samuel Giger muss ein Mitfavorit verletzungsbedingt passen.

Samuel Giger.
Legende: Muss verletzt passen Samuel Giger. EQ Images

Samuel Giger hatte sich vor rund zwei Wochen am Schaffhauser Kantonalschwinget eine Schulterverletzung zugezogen, von der er sich nicht ausreichend erholen konnte.

Der Thurgauer bestand den letzten Belastungstest am Donnerstagabend nicht. Die Gefahr, dass ein Einsatz eine schwerwiegende Verletzung nach sich zieht, sei zu gross, hiess es in einer Medienmitteilung.

Giger ist aktuell Zweiter der Jahreswertung und hat in dieser Saison bereits 9 Kränze gewonnen.

Auch Hersche nicht dabei

Giger galt beim Unspunnen-Schwinget als Siegeskandidat. Die Absage des 19-Jährigen wiegt für die Nordostschweizer Delegation schwer. Auch der Appenzeller Martin Hersche musste seine Teilnahme kürzlich absagen.

Legende: Video Bösch setzt sich auf der Schwägalp durch abspielen. Laufzeit 3:30 Minuten.
Aus sportpanorama vom 20.08.2017.