Zwei Sieger auf dem Stoos

Kilian Wenger und Christian Stucki haben sich den Sieg beim Bergkranzfest auf dem Stoos geteilt. Wenger, der Schwingerkönig von 2010, setzte sich im Schlussgang gegen Christian Schuler durch.

Video «Schwingen: Bergkranzfest auf dem Stoos» abspielen

Wenger und Stucki siegen auf dem Stoss

4:44 min, aus FIFA WM – Magazin vom 9.6.2014

Kilian Wenger startete mit zwei Siegen hervorragend in den Wettkampf. Danach wurde er mit dem Gestellten gegen Reto Nötzli kurzzeitig zurück gebunden. Doch mit drei Siegen am Nachmittag, darunter auch gegen Christian Schuler im Schlussgang, drehte er den Spiess wieder um. Für Wenger ist es der insgesamt 12. Kranzfestsieg.

Stucki zweiter Kranzfestsieger

Wenger muss sich den Sieg allerdings mit Christian Stucki teilen. Dank eines abschliessenden Sieges mit der Maximalnote gegen Adi Laimbacher klassierte sich der Seeländer Hüne auf Rang 1b punktgleich mit Wenger. Für Stucki ist es der 27. Kranzfestsieg seiner Laufbahn.

Bösch triumphiert in Linthal

Nicht lange dauerte der Schlussgang am Glarner-Bündner Kantonalfest in Linthal. Nur 15 Sekunden benötigte Daniel Bösch für seinen dritten Kranzfestsieg 2014. In einem reinen St. Galler Schlussgang besiegte er den Gasterländer Martin Glaus.