Zum Inhalt springen
Inhalt

ATP-Tour Federer: «Hoffe, dass er sehr, sehr müde ist»

Roger Federer zeigte sich nach seinem Halbfinal-Auftritt äusserst zufrieden – und liess auch seinen Humor nicht vermissen.

Legende: Video Federer über seinen «perfekten» Auftritt abspielen. Laufzeit 00:53 Minuten.
Aus sportlive vom 28.10.2017.

«Es freut mich riesig, dass es so gut gelaufen ist», freute sich Roger Federer nach seinem deutlichen Halbfinal-Sieg gegen David Goffin. «Ich war ready für einen riesen Kampf, aber das war gar nicht nötig.» Er habe aus einem Guss spielen können, der Match sei schlich «perfekt» gewesen. Nicht zuletzt wegen der lautstarken Unterstützung der Zuschauer.

Legende: Video Federer über seine Stärken abspielen. Laufzeit 01:32 Minuten.
Aus sportlive vom 28.10.2017.

Bis zu 164 km/h schnell schlug Federer seine Bälle mit der Vorhand. «Das war schon immer meine Stärke», sagte er danach im Platzinterview. «Ob ich sie mit 164 oder mit 158 km/h schlage macht keinen Unterschied – solange sie in der Ecke landet», schmunzelte der 36-Jährige. Ganz nebenbei lieferte er auch noch eine bescheidene Antwort auf die Frage, ob er heute besser spiele denn je.

Legende: Video Federers Schlüssel zum Erfolg abspielen. Laufzeit 00:55 Minuten.
Aus sportlive vom 28.10.2017.

«Keine Verbesserung ist ein Rückschritt», gab Federer eines seiner Erfolgsrezepte zum Besten. Das sei im Leben oder in der Berufswelt genauso. Umso süsser schmeckt danach der Erfolg: «Heute war einer dieser Tage, an dem sich die ganze Arbeit wunderbar auszahlt.»

Legende: Video Federer über seinen Finalgegner abspielen. Laufzeit 01:10 Minuten.
Aus sportlive vom 28.10.2017.

«Es ist schön zu sehen, dass er wieder zurück ist und so gut spielt wie lange nicht mehr», lobte Federer seinen Finalgegner Juan Martin del Potro. Zweimal hat er bereits einen Basel-Final gegen den Argentinier verloren. «Das gilt es zu ändern.» Einen Weg zum Erfolg kennt der Baselbieter indes schon: «Ich hoffe, dass er sehr, sehr müde ist», scherzte Federer.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 28.10.17, 14:05 Uhr

Live-Hinweis

Den Final in Basel zwischen Federer und Del Potro können Sie am Sonntag ab 14:45 Uhr auf SRF zwei und in der SRF Sport App live mitverfolgen.