Parkverbot vor Klinik ausgeweitet: Kommt Kates Baby erst im Mai?

Das royale Baby lässt weiter auf sich warten. Vor dem Londoner St. Mary's Hospital, in dem Herzogin Kate in diesen Tagen ihr zweites Kind auf die Welt bringen soll, ist das Parkverbot inzwischen verlängert worden.

Parkverbotsschilder und Herzogin Catherine winkt.

Bildlegende: Wann kommt Kates Kind? Keiner weiss es. Vorsorglich darf neu bis Mitte nächste Woche niemand vor dem Spital parken. Reuters

Wie die Kommunalverwaltung von Westminister bestätigte, wurde das Verbot bis zum 5. Mai ausgedehnt. Ursprünglich galt es nur bis zu diesem Donnerstag (30. April). «Wenn es dann immer noch keine Neuigkeiten gibt, wird noch einmal verlängert», sagte ein Sprecher der Kommunalverwaltung.

Baby-Countdown

  • Wann kommt Ihrer Meinung nach Kates Baby auf die Welt?

  • Noch diese Woche.

    30%
  • Erst nächste Woche.

    13%
  • Keine Ahnung. Es kommt, wann es kommt.

    56%
  • 435 Stimmen wurden abgegeben

Viele Briten fiebern seit Tagen gespannt der Geburt des zweiten Kindes von Prinz William und seiner Frau entgegen. Dieser Mittwoch, der vierte Hochzeitstag des Paares, stand als Geburtstermin bei den britischen Buchmachern hoch im Kurs.

Video «England wartet auf das Royal-Baby» abspielen

England wartet auf das Royal-Baby

2:18 min, aus Glanz & Gloria vom 22.4.2015

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Kate und William feiern ihren vierten Hochzeitstag

    Aus glanz und gloria vom 29.4.2015

    Sehnsüchtig wartet die ganze Welt auf ein weiteres königliches Baby. Und zwar auf das zweite Kind von Prinz William und Herzogin Catherine. Aufgrund des ganzen Rummels wird der heutige Hochzeitstag des Paares in den Hintergrund gedrängt. Heute vor vier Jahren schlossen William und Kate den Bund fürs Leben. Zur Feier des Tages zeigt «G&G» nochmals die wichtigsten Stationen ihrer Liebe.