Einfach mal den Mund halten: Warum wir Erholung in der Stille suchen

Im Alltag reden wir uns um Kopf um Kragen: Beim Meeting, im Fitness, beim Essen, im Verein. Wir diskutieren, fallen einander ins Wort, finden Schweigepausen unangenehm. Wie fühlt es sich an, einfach mal den Mund zu halten?

Input probiert es aus und zieht sich für drei Tage in die Stille und Einsamkeit zurück. Solche Auszeiten mit Fokus auf Schweigen und Achtsamkeit liegen im Trend, vom Manager zum Studenten bis zur Hausfrau nehmen sie alle teil. Die einen suchen Ruhe vom hektischen Alltag, andere erhoffen sich durch Achtsamkeit mehr Erfolg im Job und wieder andere finden Hilfe bei Krankheiten.

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Reena Thelly