Freiwilligenarbeit im Ausland – das Geschäft mit dem guten Willen

Waisen betreuen in Nepal, Schildkröteneier schützen in Costa Rica, Löwen pflegen in Südafrika – die Kombination von Ferien und kurzer Freiwilligenarbeit wird immer beliebter. Doch Vorsicht: Nicht jede gut gemeinte Tat hat auch positive Wirkung.

Laura mit ihren Schülerinnen
Bildlegende: Laura mit ihren Schülerinnen

«Input» zeigt, wann kurze Freiwilligeneinsätze im Ausland mehr schaden als nützen und welche Projekte sinnvoll sind.

Moderation: Tom Gisler, Redaktion: Mariel Kreis