Wohin Mark Schneider Nestlé steuert

  • Samstag, 25. Mai 2019, 8:13 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 25. Mai 2019, 8:13 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 25. Mai 2019, 16:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 25. Mai 2019, 20:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 26. Mai 2019, 2:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 26. Mai 2019, 4:32 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 26. Mai 2019, 6:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 26. Mai 2019, 10:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 26. Mai 2019, 15:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 26. Mai 2019, 23:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Seit fast zweieinhalb Jahren führt Mark Schneider den grössten Schweizer Konzern Nestlé. In der Öffentlichkeit tritt er selten auf. Doch im «Trend»-Gespräch erläutert er nun, wohin er Nestlé steuern will. Dabei stehen vor allem gesunde Lebensmittel im Vordergrund.

Mark Schneider, Chef Nestlé.
Bildlegende: Mark Schneider, Chef Nestlé. Keystone

Schneider kommt ursprünglich aus der Gesundheitsbranche. Umso mehr interessiert er sich für die Schnittstelle zwischen Lebensmitteln und Gesundheit. Was nicht mehr zu diesem Konzept passt, wird abgetrennt. So verkauft Nestlé die Sparte mit Hautpflege-Produkten, dazu gehören unter anderem auch Sonnencremen.
Im Trend liegen dagegen naturbelassene oder fleischlose Produkte. Hier möchte Nestlé den Markt an vorderster Front mitgestalten. Zum Portfolio gehören darüber hinaus das Wasser- und das Kaffee-Geschäft.

Moderation: Iwan Lieberherr, Redaktion: Iwan Lieberherr