Dietrich Bonhoeffer – über sein Leben, Denken und Handeln

Vor 70 Jahren, am 20. Juli 1944 fand das Attentat auf Adolf Hitler statt.

Unter den Persönlichkeiten des deutschen Widerstandes ist heute neben dem Attentäter Graf von Stauffenberg kaum jemand so bekannt wie Dietrich Bonhoeffer. Die Zürcher Theologieprofessorin Christiane Tietz über den Theologen im Widerstand.

Im Weiteren:

  • Arm, aber lustig: Bischof Charles Morerod über sein Amt, ungeliebte Arbeitsgruppen und beschränkte finanzielle Mittel.
  • Glocken der Heimat der röm.-kath. Kirche in Lenzerheide GR

Redaktion: Deboarah Sutter