Unerfüllter Kinderwunsch - ethische Grenzen der Fortpflanzungsmedizin

Unfruchtbarkeit ist häufiger als man denkt: Rund 15 Prozent der Paare in der Schweiz sind betroffen. Verschiedene Methoden der künstlichen Befruchtung versprechen Abhilfe. Doch auch sie erfüllen längst nicht jeden Kinderwunsch. Und sie bringen Probleme mit sich: körperliche, seelische und ethische.

Im Weiteren:

  • Religionsunterricht in der Schweiz: Im Kanton Luzern wird das an den Gymnasien ehemals obligatorische Fach «Religionskunde und Ethik» abgeschafft. Wie steht es eigentlich um den Wert religiöser und ethischer Bildung?
  • Glocken der Heimat der röm.-kath. Kirche Dietikon ZH

Redaktion: Deborah Sutter