Schweden bangt um Achtelfinal-Quali - Australien schlägt Nigeria

An der WM in Kanada haben sich im Top-Spiel der Gruppe D Schweden und die USA 0:0 getrennt. Die Schwedinnen müssen nach dem 2. Remis im 2. Spiel um die Achtelfinal-Qualifikation bangen. Derweil ist Australien nach einem 2:0-Sieg über Nigeria voll im Rennen um die K.o.-Phase.

Video «Fussball: Frauen-WM, Zusammenfassung Schweden - USA» abspielen

Zusammenfassung Schweden - USA

0:56 min, vom 13.6.2015

Nach 2 Partien liegen die Schwedinnen mit 2 Punkten nur auf dem 3. Tabellenrang. Gegen die Olympiasiegerinnen aus den USA entwickelte sich vor 32'716 Zuschauern im ausverkauften Winnipeg-Stadion ein rasantes Spiel mit zahlreichen Chancen auf beiden Seiten. Doch der Siegtreffer wollte keiner Mannschaft gelingen, die Partie endete 0:0.

Australien siegt dank Simon

Australien war zuvor im gleichen Stadion der erste Sieg gelungen. Die Australierinnen bezwangen Afrika-Meister Nigeria mit 2:0. Grosse Figur war Kyah Simon. Nachdem die 24-Jährige bereits in der ersten Halbzeit getroffen hatte, doppelte sie in der 68. Minute nach und sorgte mit dem 2:0 für die Entscheidung.

Das Klassement führen die Amerikanerinnen nach zwei Runden mit einem Punkt Vorsprung auf Australien an. Zum Abschluss der Gruppenspiele treffen Australien und Schweden sowie die USA und Nigeria aufeinander.

Video «Fussball: Frauen-WM, Zusammenfassung Australien-Nigeria (12.06.2015)» abspielen

Simon schiesst Australien zum Sieg

4:04 min, vom 13.6.2015