Zum Inhalt springen

Super League Ex-Hopper Lang führt FCB zum Sieg

Der FC Basel hat den 2. Saisonerfolg gefeiert. Beim 3:2-Sieg gegen GC avancierte ausgerechnet Michael Lang zum Matchwinner.

Legende: Video «Zusammenfassung GC - Basel » abspielen. Laufzeit 4:52 Minuten.
Aus sportaktuell vom 25.07.2015.

Im Letzigrund ereignete sich in der 68. Minute des Klassikers zwischen GC und Basel eine Geschichte, wie sie nur der Fussball schreibt. Nach einem Distanzschuss von FCB-Stürmer Shkelzen Gashi, den GC-Goalie Vaso Vasic nur ungenügend abwehrte, fiel der Ball Michael Lang vor die Füsse.

Legende: Video «Lang: «Ein sehr emotionaler Abend»» abspielen. Laufzeit 0:44 Minuten.
Vom 25.07.2015.

Der Aussenverteidiger schlenzte diesen humorlos in die entfernte hohe Torecke. Lang verkniff sich einen Jubel. Dies, obwohl ihn die Mehrheit der knapp 10'000 Zuschauer aufgrund seines Wechsels von Zürich an den Rhein ausgepfiffen hatte.

GC mit starker 1. Halbzeit

Dass letztlich der Meister aus Basel 3 Punkte holte, war keinesfalls zwingend. Denn GC wusste wie beim 5:3 in Thun offensiv zu gefallen. Nach dem 0:1 durch Gashis Freistoss-Aufsetzer (21.) zeigte das Heim-Team eine eindrückliche Reaktion. Munas Dabbur (30.) und Caio (32.) drehten die Partie binnen 2 Minuten.

Als die Zürcher ihre beste Phase hatten, schlug Basels Neuzugang Marc Janko (38.) jedoch zu. Der Österreicher verwertete eine Massflanke von Birkir Bjarnason per Kopf und feierte einen gelungenen Einstand. Yoric Ravets Lattenschuss (93.) praktisch mit dem Schlusspfiff hätte diesen beinahe noch getrübt.

Basel im Soll

Der FCB steht nach 2 Runden mit dem Punktemaximum an der Tabellenspitze. Am Mittwoch wartet mit dem Hinspiel in der Champions-League-Qualifikation bereits der nächste Prüfstein auf Neo-Coach Urs Fischer und die Neuverpflichtungen.

Sendebezug: SRF 1, sportaktuell, 25.07.2015, 21:55 Uhr.

11 Kommentare

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Fabio Del Bianco, Spiez
    Zuerst @ M. Zillunger: Sollte es mal ein Spiel geben, bei dem der FC Basel NICHT "bevorteilt" wird, machen Sie einfach ein "Kreuz an die Decke" und schreiben Sie vielleicht dann mal etwas!! Zum Spiel selbst: Ein "OK-Sieg" des FCB, der nicht selbstverständlich war. Der "Start" ist gelungen. Andere Teams (YB bspw.) "humpeln" hier schon ein wenig, obwohl... es noch sooo lang geht. Apropos Lang: diesen Abpraller hat er sauber verwertet, es war ihm keine optische Nervosität anzumerken. FCB 4ever!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von David Bieri, 3123 Belp
    Ganz klar der Fcb wird Meister!!!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Giovanni Caputo, 8046
    Diese 4 Punkte Unterschied von Basel zu YB, müssen die YB-ler dann auch erst wieder aufholen, wenn sie Meister werden wollen. Ja, ja YB träum weiter.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen