Zum Inhalt springen

Header

Audio
Rock vor 30 Jahren: Rage Against the Machine, Faith No More & Alice in Chains
Dominic Dillier
abspielen. Laufzeit 107 Minuten 55 Sekunden.
Inhalt

Rock vor 30 Jahren: 3 radikale Alben erobern den Mainstream

1992: Seattle ist dank Nirvana und Pearl Jam Musik-Weltmetropole. Während Trittbrettfahrer auf den Grunge-Zug aufspringen, erobern Rage Against the Machine und Faith No More mit ihrem Crossover aus Rap und Metal die Charts. Und Alice in Chains singen auf «Dirt» einen ergreifenden Grunge-Abgesang.

Das Rockjahr 1992 wird von drei schwer verdaulichen Alternative-Alben geprägt. Das Debut von Rage Against the Machine trifft mit radikalen Botschaften und wütendem Rap-Metal den Nerv einer ganzen Generation. Fast gleichzeitig liefern Faith No More mit «Angel Dust» ihr verstörendes Glanzstück ab. Während diese beiden Alben den Peak von Crossover bilden, steht Grunge bereits am Abgrund: Ergreifender und gleichzeitig trauriger Höhepunkt: das Depro-Meisterwerk «Dirt» von Alice in Chains. Die Rock Special Zeitreise zurück in die 90er.

Gespielte Musik

Mehr von «Rock Special»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen