FAMA – die etwas andere Frauenzeitschrift wird 30

Seit dreissig Jahren gibt es die Schweizer Zeitschrift für feministische Theologie FAMA, in der ausschliesslich Frauen schreiben dürfen. Auch wenn sich einige Themen fast erledigt haben, bleibt das Heft für viele Kirchenfrauen fast so wichtig wie ihr täglich Brot.

Schwarzweissbild mit zahlreichen Ausgaben der Zeitschrift
Bildlegende: Die Schweizer Zeitschrift für feministische Theologie FAMA wird 30. famabloggt.wordpress.com

Weitere Themen:

  • Eine Reportage aus dem multireligiösen Tansania, in dem es immer wieder gewaltsame Auseinandersetzungen gibt.

  • Nachrichten der Woche

Redaktion: Judith Wipfler