Black Sabbath-Interview

1978 erschien das letzte Album der Heavy-Metal-Pioniere in der Original-Besetzung. Nun ist Black Sabbath mit dem Album «13» zurück. Produziert von Rick Rubin, der schon einige stockende Karrieren wieder in Schwung gebracht hat.

Das tolle Album-Cover von Black Sabbath.
Bildlegende: Das tolle Album-Cover von Black Sabbath.

Trotzdem kein einfaches Unterfangen für eine Band, die mit ihren ersten sechs Alben (1970 bis 1975) die Geschichte des Heavy Metal nachhaltig geprägt, ja fast im Alleingang erfunden hat. Immerhin sind die drei noch aktiven Original-Mitglieder mittlerweile im Pensionsalter und Gitarrist Toni Iommi ist an Krebs erkrankt. Bassist und Texter Geezer Butler und Toni Iommi sprechen unter anderem über die Zusammenarbeit mit Rick Rubin, das Fehlen des Original-Schlagzeugers Bill Ward und natürlich das neue Album «13».

Gespielte Musik

Moderation: Rebecca Villiger, Redaktion: Christoph Alispach