Danko Jones – Rock'n'Roll-Schwerarbeiter

Er verströmt Testosteron & Adrenalin und schwitzt Sex & Rock'n'Roll aus allen Poren. Der kanadische Haudegen Danko Jones erläutert seine Mission und präsentiert im Rock Special seine persönlichen Top-Ten Rocksongs.

Danko Jones mit Dominic Dillier im Studio
Bildlegende: Danko Jones mit Dominic Dillier im Studio SRF

Sein Bühneneinsatz hat ihn schon Zähne gekostet und auch Blut strömt öfter bei seinen Konzerten. Danko Jones, Hoffnungsträger und Bewahrer des Rock‘nRoll, ist mit totalem Einsatz dabei. Die Wurzeln seiner Musik liegen im Blues, seine Haltung ist Punk und Metal. Bevor er mit seiner Band für drei Konzerte in der Schweiz spielt, ist der charismatische Frontmann Gast bei Dominic Dillier.

Danko Jones' «Top Ten»

Jones ist nicht nur ein kanadisches Rock'n'Roll-Bühnentier, er hat als ehemaliger Plattenhändler und Radio-DJ auch einen exquisiten Musikgeschmack. Seine SRF 3 - Rock Special «Top Ten» ist ein Feinschmecker Menü aus ausgesuchten Raritäten von grossen Hardrock-Helden der 70ies wie Motörhead, Kiss, Judas Priest, Black Sabbath oder Van Halen. Im Rock Special erzählt Danko Geschichten und Anekdoten zu den einzelnen Songs.

Judas Priest - The Ripper

Metropolis - Motorhead

Kiss - Almost Human

Black Sabbath - Thrill of it All

Captain Beyond - Mesmerization Eclipse

ZZ Top: Sheik

Scorpions - Sails of Charon

Van Halen - The Full Bug

Suicidal Tendencies - Trip at the Brain

THIN LIZZY - We will be strong

Gespielte Musik

Moderation: Dominic Dillier, Redaktion: Dominic Dillier