Motörhead – Bis zum bitteren Ende

Trotz Herzschrittmacher gibt's bei Lemmy Wodka zum Frühstück. Und obwohl der Motör in letzter Zeit öfter ins Stottern geriet, zeigt das 22. Studioalbum «Bad Magic» Motörhead als unverwüstliche Dampflokomotive des Rock'n'Roll. Im Rock Special hört ihr das Album zwei Tage vor der Veröffentlichung.

Ian Fraser Kilmister, besser bekannt als Lemmy auf der Bühne
Bildlegende: Ian Fraser Kilmister, besser bekannt als Lemmy. ZVG/Keystone

Er wirkte angeschlagen, war wacklig auf den Beinen bei seinem Auftritt diesen Sommer am Greenfield Festival in Interlaken. Beim Interview aber kamen seine Antworten schnell, charmant und spitzbübisch grinsend. Und auch auf dem neuen und vielleicht letzten Motörhead-Werk «Bad Magic» ist nichts von Schwäche zu spüren. Die Band wirft sich in gewohnter Manier in die Schlacht. Sogar das Rolling Stones Cover «Sympathy for the Devil» ist Motörhead pur. Und wenn Lemmy in der Ballade «Till the End» sein Leben reflektiert, verdrückt sogar der härteste Rocker heimlich eine Träne.

Gespielte Musik

Moderation: Dominic Dillier, Redaktion: Dominic Dillier